EnBW Energie
Sparkasse
Partner
Land Baden-Württemberg
Sie sind hier:  »Startseite  »ECHT GUT!  »Archiv  »2015
2015201420132010200920082007200620052004
 
Die Preisträger 2015

Mensch und Umwelt

 
 
nominiert
 

Schenktag - Schenkladen Initiative, Weingarten

 

Um nachhaltiger mit den Ressourcen umzugehen, entstand 2013 in Weingarten die Schenktag-Schenkladen Initiative. Zehn Schenktage gab es seitdem. Pro Schenktag kommen zwischen 250 und 300 Besucher – mit steigender Tendenz. Schließlich soll nicht alles weggeworfen werden. Dritte freuen sich über gut erhaltene Gegenstände oder Kleidung, sie können so sparen und die Dinge weiter benutzen. Der Schenktag soll langfristig durch einen Schenkladen abgelöst werden. Zweimal pro Woche soll es dann möglich sein, Dinge abzugeben oder „gratis einzukaufen“. Hierbei sollen auch Menschen mit Behinderung integriert werden, sozusagen als Beschäftigungstherapie. Der Mensch wird als Arbeitskraft geschätzt und gewinnt an Selbstbewusstsein. Angedacht ist auch ein Reparatur-Café, im dem Engagierte Möbel oder Geräte reparieren oder kaputte Kleidung flicken. Das könnte mit künstlerischen Angeboten wie Klavierkonzerten bereichert werden, so dass langfristig eine Begegnungsstätte entsteht.

Zurück