EnBW Energie
Sparkasse
Partner
Land Baden-Württemberg
Sie sind hier:  »Startseite  »ECHT GUT!  »Archiv  »2015
2015201420132010200920082007200620052004
 
Die Preisträger 2015

Junge Aktive

 
 
Sport respects your rights, Freiburg
nominiert
 

Sport respects your rights, Freiburg

 

Das 2013 ins Leben gerufene Projekt Sport respects your rights will den Kindesschutz in den Sportvereinen stärken. Ziel ist es, für den Kinderschutz im Sport zu sensibilisieren, auf sexuelle Gewalt im Sport aufmerksam zu machen und Sportvereine darin zu unterstützen, präventive Strukturen weiter zu entwickeln. Freiwillige Jugendliche aus Sportvereinen werden in Workshops zum Thema geschult. Anschließend entwickeln sie eine Medien-Kampagne, die auf das Thema aufmerksam macht. Von der Ideenentwicklung bis hin zur Präsentation der Kampagne basiert alles auf den Einfällen und dem Engagement der Jugendlichen. Nebenbei können sie sich an und mit verschiedensten Medien (Film, Apps uvm.) ausprobieren und ihre Medienkompetenzen erweitern. Im ersten Projektdurchlauf entstand dabei unter der Schirmherrschaft von Fußballer Oliver Sorg ein Clip zum Thema sexualisierte Gewalt im Sport, der im Freiburger Stadion vor einem Bundesligaspiel gezeigt wurde. Weiter sprachen die Teilnehmer etwa 100 Stadionbesucher an, um mit ihnen über das Thema zu reden und aufzuklären. Sexualisierte Gewalt im Sport ist noch immer ein Tabuthema, was mit Sport respects your rights geändert werden soll. Dabei stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt, die das Thema in ihren Verein tragen können.

 

weitere Informationen

Zurück