EnBW Energie
Sparkasse
Partner
Land Baden-Württemberg
Sie sind hier:  »Startseite  »ECHT GUT!  »Archiv  »2015
2015201420132010200920082007200620052004
 
Die Preisträger 2015

Junge Aktive

 
 
U 25, Freiburg
nominiert
 

U25-Jugendliche helfen Jugendlichen, Freiburg

 

Seit 2002 beraten und begleiten Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren gleichaltrige suizidgefährdete Menschen per E-Mail über die Internetplattform www.u25-freiburg.de. Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren sind die Bevölkerungsgruppe mit der höchsten Suizidversuchsrate. Diese Personengruppe sucht aber in der Regel keine Beratungsstelle auf. Aus diesem Grund hat der Arbeitskreis Leben Freiburg – Hilfe in Lebenskrisen / Suizidprävention (AKL) 2002 das innovative Projekt „[U25] – Jugendliche helfen Jugendlichen“ ins Leben gerufen. Dieses beruht vor allem auf der Beratung und Begleitung suizidgefährdeter junger Menschen über das Internet per Mailkontakten durch ehrenamtliche Gleichaltrige (Peers). Was von vielen (vor allem von Profis) anfänglich mit Skepsis beobachtet wurde, hat sich als beispielgebendes Erfolgsmodell erwiesen: Die große Nachfrage nach Onlineberatung hat dazu geführt, dass es mittlerweile vier weitere [U25]-Standorte in Deutschland gibt. Aktuell sind rund 40 ehrenamtlich als „Peerberater“ aktiv, im Laufe der Jahre wurden mehr als 120 Jugendliche ausgebildet. Auf die sehr anspruchsvolle Tätigkeit werden sie von den Hauptamtlichen des AKL vorbereitet und supervisorisch begleitet.

 

weitere Informationen

Zurück